Babyphone mit Weiterleitung aufs Handy

Viele Eltern suchen nach einem Babyphone, dessen Signal sich bei Bedarf auf das Handy bzw. Smartphone weiterleiten lässt, um so z.B. die Reichweite zu verlängern. Ein Gerät mit Möglichkeit zur Weiterleitung aufs Handy oder Smartphone ist jedoch momentan nicht auf dem Markt erhältlich. Dafür bieten aber einige Hersteller Geräte an, die von vornherein mit Smartphones und Tablet-PCs mit iOS oder Android funktionieren. Diese ersetzen dann die herkömmliche Empfangseinheit.

Babyphones für Smartphones und Tablet-PCs

Ein Babyphone mit Smartphone- bzw. Tabelet-PC-Unterstützung ist zum Beispiel der Withings 70001901 Smart Baby Monitor. Das Babyphone ist mit Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS und Android kompatibel. Es besteht aus einer Einheit für das Babyzimmer, die mit einer 3-Megapixel-Kamera inklusive Zoom, einem Bewegungs- und Geräuschmelder, Alarm für Geräusch, Bewegung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit, Infrarot-Nachtischt und vielen anderen Funktionen ausgestattet ist. Eine herkömmliche Empfangseinheit wie bei anderen Babyphones gibt es nicht.

Diese Aufgabe übernehmen in diesem Fall Smartphones und Tablets. Die Verbindung mit der Station im Babyzimmer erfolgt via WLAN. Kompatibel sind Geräte des Typs iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPad, iPad 2, iPad der 3. Generation, iPad mini, iPod touch der 3. Generation iPod touch der 4. Generation oder iPod touch der 5. Generation sowie Smartphones und Tablets mit dem Google-Betriebssystem Android.

Post Navigation